Kempen: Eröffnung ist für November geplant

Kempen: Eröffnung ist für November geplant

Auf der Baustelle herrscht geschäftiges Treiben. Bauarbeiter und Handwerker geben sich buchstäblich die Klinke in die Hand. Derzeit läuft im Neubau an der Kleinbahnstraße in Kempen der Innenausbau auf vollen Touren.

Auch an der Neugestaltung des Parkplatzes für den neuen Rewe-Markt wird mit Hochdruck gearbeitet. Bis Anfang November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, denn dann ist die Eröffnung geplant. Das Unternehmen erhält an alter Stätte einen neuen Supermarkt mit einer Fläche von insgesamt 2800 Quadratmeter. Das sind etwa 350 Quadratmeter mehr, als der alte Markt hatte. Bis zur Neueröffnung läuft der Verkauf in der Zelthalle an der Kleinbahnstraße gegenüber dem Self-Markt weiter.

(RP)