Gemeinde Grefrath: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Grefrath

Gemeinde Grefrath: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Grefrath

Zwei Grefrather sind gestern am späten Vormittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der Kreuzung Grunewaldstraße/Ostumgehung schwer verletzt worden. Der Beifahrer in einem der beiden Autos zog sich leichte Verletzungen zu. Ein 79-jähriger Grefrather war mit seinem Auto auf der Grunewaldstraße in Richtung Ostumgehung unterwegs. An der oben genannten Kreuzung wollte er nach links auf die Ostumgehung einbiegen. Dabei übersah er nach Angaben der Polizei augenscheinlich den Wagen einer 19-Jährigen aus Grefrath, die für ihn von links kommend auf der Ostumgehung unterwegs war.

Die beiden Autos stießen frontal zusammen. Beide Fahrer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Beifahrer des 79-Jährigen kam hingegen mit leichten Blessuren davon. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Kreuzungsbereich war während der Unfallaufnahme für knapp zwei Stunden gesperrt.

(hd)