Zukunftskonzept der Stadtwerke Kempen Kraft der Sonne für Fernwärme nutzen

Kempen · Die Stadtwerke Kempen planen ein Zukunftskonzept, das bundesweit in dieser Dimension noch nicht realisiert worden ist. Auf zwölf Hektar Fläche soll am Krefelder Weg eine Solarthermie-Anlage entstehen. Das Planverfahren läuft.

 Rüdiger Leibauer ist als Betriebsleiter für die Heizkraftwerke der Stadtwerke Kempen zuständig. Er hat die Solarthermie-Anlage mit konzipiert.

Rüdiger Leibauer ist als Betriebsleiter für die Heizkraftwerke der Stadtwerke Kempen zuständig. Er hat die Solarthermie-Anlage mit konzipiert.

Foto: Leclaire Photograhie Bochum/Leclaire Photographie Bochum
 Die Solarthermie-Anlage der Stadtwerke in St. Hubert ist ein Pilotprojekt. Die Module der Kollektoren sind auf dem Boden nur aufgesteckt.

Die Solarthermie-Anlage der Stadtwerke in St. Hubert ist ein Pilotprojekt. Die Module der Kollektoren sind auf dem Boden nur aufgesteckt.

Foto: Stadtwerke Kempen
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort