1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

„Die kleine Meerjungfrau“ auf dem Grefrather Eis

Märchen : „Die kleine Meerjungfrau“ auf dem Grefrather Eis

Die Vorstellung findet heute statt. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Spende gebeten.

Der Eiskunstlaufverein Grefrather Schlittschuh-Klub führt am heutigen Samstag, 18.30 Uhr, im Grefrather EisSport & EventPark das familienfreundliche Eis-Märchen „Die kleine Meerjungfrau auf dem Eis“ nach Motiven des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen auf. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Verein nimmt keinen Eintritt, bittet aber um eine kleine Spende für die Vereinskasse.

Über 50 aktive Läufer und Läuferinnen proben seit dem Sommer letzten Jahres unter der Regie von Trainerin Michelle Machelett und freuen sich darauf, das Märchen nach Motiven von Christian Andersen auf dem Eis in Grefrath präsentieren zu können. Viele Eltern der Vereinsmitglieder haben sich eingebracht, um den Vereinskindern das kleine Event zu ermöglichen und diesen Herzenswunsch zu erfüllen.

„Es war ein langer Weg, aber es ist uns gelungen, etwas auf die Beine zu stellen, was hoffentlich viele kleine und auch große Zuschauer erfreuen wird“, meint die Vorsitzende Yvonne Kahle. Am Samstag werde man das Ergebnis mühevollen Probens dann zu sehen bekommen. Die Story ist bekannt: Die kleine Meerjungfrau erblickt auf dem Land die Liebe ihres Lebens und wird alles tun, um ihre große Liebe für sich zu gewinnen. Von kleinen bis großen Sportlern wird alles zu finden sein.

(hd)