1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Malteser Hilfsdienst Kempen: Der Fahrservice wurde ausgezeichnet

Malteser Hilfsdienst Kempen : Der Fahrservice wurde ausgezeichnet

KEMPEN (RP) Eine besondere Auszeichnung erhielt der Kempener Malteser Hilfsdienst für seinen Fahrservice. Dieser wurde durch die Dekra Automobil GmbH im Bereich des Qualitätsmanagements auditiert und hat ein Zertifikat, das die "sichere Beförderung von Kranken und Menschen mit Behinderungen" bescheinigt, erhalten.

KEMPEN (RP) Eine besondere Auszeichnung erhielt der Kempener Malteser Hilfsdienst für seinen Fahrservice. Dieser wurde durch die Dekra Automobil GmbH im Bereich des Qualitätsmanagements auditiert und hat ein Zertifikat, das die "sichere Beförderung von Kranken und Menschen mit Behinderungen" bescheinigt, erhalten.

"Wir sind stets bestrebt, den hohen Anforderungen des Kriterienkataloges gerecht zu werden, um einen guten Service bieten zu können", sagt Jan Galli, Geschäftsführer der Kempener Malteser. Überprüft wurden unter anderem die richtige Einarbeitung der Mitarbeiter, die Technik und Fahrtüchtigkeit der Fahrzeuge sowie die Einhaltung verschiedener gesetzlicher Bestimmungen.

"Wir haben ohne Beanstandungen auf Anhieb bestanden", sagt Irmgard Heise, Leiterin des Fahrdienstes. "Es galt, sehr hohe Anforderungen zu erfüllen, aber unser Einsatz hat sich gelohnt." Gemeinsam mit Hubert Windbergs, der sich hauptsächlich um die technischen Vorgaben gekümmert hat, hat sie die Leitung für das Audit übernommen.

(RP)