Stadt Kempen: CDU für einen Abendmarkt in den Sommermonaten

Stadt Kempen: CDU für einen Abendmarkt in den Sommermonaten

Die CDU-Fraktion im Kempener Stadtrat hat Bürgermeister Volker Rübo gebeten zu prüfen, ob künftig in Kempen in den Sommermonaten auch am frühen Abend ein Wochenmarkt möglich gemacht werden kann. Das würde das Einkaufsangebot in der Innenstadt bereichern, so CDU-Fraktionsvorsitzender Wilfried Bogedain. Außerdem könnte ein solcher Markt auch auswärtige Besucher ansprechen und das Image Kempens aufwerten. Die Idee für einen Abendmarkt ist nicht neu.

Die Kempener CDU hat davon bei einem Besuch in Lüdinghausen im Münsterland erfahren. Auch in Alt-Willich wird die Einrichtung eines Wochenmarktes in den Abendstunden diskutiert. Aus Sicht der Kempener CDU muss ein solcher Abendmarkt mit Rücksicht auf die dortigen Anwohner nicht unbedingt auf dem Buttermarkt stattfinden. "Wir können uns durchaus alternative Standorte vorstellen, zum Beispiel am Klosterhof oder an der Burg", so Bogedain.

(rei)
Mehr von RP ONLINE