Kempen: Brennendes Auto am Berufskolleg

Kempen : Brennendes Auto am Berufskolleg

Ein brennendes Auto beschäftigte am Montagmorgen Polizei und Feuerwehr in Kempen. Das Fahrzeug war zuvor von einem Schüler auf dem Parkplatz des Berufskollegs abgestellt worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Der brennende Wagen wurde gegen 8.10 Uhr der Polizei gemeldet. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand der Polizei hatte ein Schüler das Fahrzeug kurz zuvor dort abgestellt. Durch den Brand wurden zwei daneben geparkte Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache steht noch nicht fest.

(ots/ape)
Mehr von RP ONLINE