Im Rhein-Maas-Berufskolleg Wurden 500 Euro An Den Verein "löwenkinder" Übergeben: Berufsschüler spenden für krebskranke Kinder

Im Rhein-Maas-Berufskolleg Wurden 500 Euro An Den Verein "löwenkinder" Übergeben : Berufsschüler spenden für krebskranke Kinder

KEMPEN (rei) Schüler des Rhein-Maas-Berufskollegs in Kempen haben kürzlich 500 Euro für krebskranke Kinder gespendet. Schüler hatten im Rahmen eines Projekts einen hochwertigen Sarg hergestellt, der auch im Religionsunterricht genutzt wurde und Anlass für tiefgreifende Gespräche und angeregte Diskussionen war.

Nun wurde es durch eine großzügige Zuwendung des Bestattungshauses Wolters in Kempen für das Team um das "Projekt Sarg" möglich, eine größere Geldspende, kombiniert mit den Erträgen des Projekts, an eine soziale Organisation zu spenden.

Eine Kollegin hatte Josef Greinert, den Leiter der Holzwerkstatt am Berufskolleg, auf die "Löwenkinder", einen Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder, aufmerksam gemacht. Jetzt wurde eine Spende von 500 Euro an Jeannette Wyes vom Verein "Löwenkinder" übergeben. Schulleiterin Elke Terbeck, bedankte sich bei den Schülern der Abteilung Holztechnik und ihrem Techniklehrer Josef Greinert für ihr Engagement. Jeannette Wyes bedankte sich im Namen der krebskranken Kinder bei den Schülern für die Unterstützung.

(RP)