1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Gemeinde Grefrath: Behindertensportler suchen dringend neue Übungsleiter

Gemeinde Grefrath : Behindertensportler suchen dringend neue Übungsleiter

Wenn sich keine Trainer finden, droht der Abteilung in der Turnerschaft Grefrath das Aus.

Die Behindertensportler der Turnerschaft Grefrath sind auf der dringenden Suche nach qualifizierten Übungsleitern, ansonsten droht der Abteilung das Aus. Hartmut Lepers, Abteilungsleiter, Vorsitzender Andreas Hillen und Ehrenvorsitzender Helmut Thönes haben den Kreissportbund um seine Hilfe gebeten - erfolglos. Eine Gruppe mit älteren Sportlern kann bereits seit drei Monaten keinen Gesundheits- und Rehasport mehr betreiben, weil mehrere Übungsleiterinnen langfristig erkrankt sind und die restlichen Trainer das nicht auffangen können. Bis mindestens Mitte August werde sich daran nicht ändern, bedauert Schepers. Mit einer Plakataktion "Wanted" wird die Turnerschaft in den kommenden Tagen und Wochen an vielen Stellen im Kreis und im Internet auf sich und ihre Problematik aufmerksam machen. Vorrangig sucht man Trainer für samstags von 10 bis 11 Uhr, die sich um die Kindergruppe kümmern. Auf dem Programm steht spielerische und fantasievolle Bewegungsschulung. Mangel herrscht auch samstags von 11 bis 12 Uhr bei der Erwachsenengruppe. Hier geht es um Entwicklung der psychomotorischen Lern- und Funktionsfähigkeiten.

Ansprechpartner ist Hartmut Schepers, Telefon 02158 91 78 36, schepers-hartmut@t-online.de.

(hd)