Bundesstraße 509: Bauarbeiten sind im Zeitplan

Bundesstraße 509: Bauarbeiten sind im Zeitplan

Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan, erklärte Projektleiter Dietmar Giesen von Straßen NRW jetzt auf Anfrage der Rheinischen Post. Seit 28. April laufen die Arbeiten zur Sanierung von Fahrbahn und begleitendem Geh-/Radweg auf der Bundesstraße 509.

Im ersten Abschnitt sind die Straßenbauer derzeit auf der Hülser Straße zwischen der Einmündung in die B 9 (Venloer-/Kempener Straße) am Ortsrand von Hüls bis zur Gaststätte "Haus Bellen" am Werk. Die neue Asphaltdecke konnte aufgrund des trockenen Wetters zügig aufgetragen werden. Als nächstes wird der Kreuzungsbereich der B 509 mit der K 23 (Königshütte/Unterweidener Straße). Die Kreisstraße wird dann sowohl aus Richtung St. Hubert als auch aus Richtung Unterweiden zur Sackgasse.

(rei)