Gemeinde Grefrath: Auszeichnung für Projekt "Unser grünes Grefrath"

Gemeinde Grefrath: Auszeichnung für Projekt "Unser grünes Grefrath"

Das Nabu-Unternehmen "Unser grünes Grefrath" hat auf sich aufmerksam gemacht. Es wird am Samstag, 6. Mai, als offizielles Projekt der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" gewürdigt. Die Auszeichnung überreicht Helga Inden-Heinrich vom Deutschen Naturschutzring um 14.30 Uhr auf dem Obstbongert Ecke Mühlengasse/Steinfunder Weg in Oedt.

Es werden Projekte geehrt, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen. Der Nabu Grefrath, heißt es, stärke den Naturschutzgedanken auf kommunaler Ebene. Neben den ökologischen Gesichtspunkten sehe der Nabu dies als wichtigen Beitrag für ein positives Bild der Gemeinde Grefrath in der Öffentlichkeit, eine Förderung des sanften Tourismus und eine Erhöhung der Lebensqualität für die Bewohner. Neben einer Urkunde und einem Auszeichnungsschild erhält der Nabu Grefrath einen "Vielfalt-Baum", der symbolisch für die bunte Vielfalt und einzigartige Schönheit der Natur steht, zu deren Erhaltung das Projekt "Unser grünes Grefrath" einen wertvollen Beitrag leiste.

(hd)