Gemeinde Grefrath: Aus der Geschichte

Gemeinde Grefrath: Aus der Geschichte

Grefrath war jedoch relativ spät dran mit einer Schule. In Straelen entstand eine Schule schon 1368. In Süchteln, Dülken und Breyell 1533, in Kaldenkirchen 1559 und selbst im kleinen Leuth bereits 1587. Das erste Schulgebäude in Grefrather wurde hingegen erst 1638 errichtet, und zwar in unmittelbarer Nähe der Laurentiuskirche, Am Markt 6. Der erste Teil der Volksschule am Burgweg wurde im Juni 1953 eingeweiht.

Er ist jedoch längst Geschichte, denn dieser erste Teil musste dem Neubau der Hauptschule vor rund zwei Jahrzehnten weichen. Vinkrath erhielt seine erste Schule 1732.

(mab)
Mehr von RP ONLINE