Unterwegs in der Kempener Altstadt Auf Streife mit dem Ordnungsdienst

Kempen · Über 7000 Knöllchen hat der kommunale Ordnungsdienst der Stadt Kempen in diesem Jahr schon erteilt. Doch bei den Kontrollgängen in der Stadt sehen die Ordnungskräfte viel mehr als Falschparker. Zum Beispiel Einkaufswagen.

 Petra Fendel und Sarah Schmidt vom kommunalen Ordnungsdienst werden täglich von Bürgern angesprochen, wenn sie in der Stadt unterwegs sind. „Die Bürger sind aber immer freundlich“, sagen die beiden.

Petra Fendel und Sarah Schmidt vom kommunalen Ordnungsdienst werden täglich von Bürgern angesprochen, wenn sie in der Stadt unterwegs sind. „Die Bürger sind aber immer freundlich“, sagen die beiden.

Foto: Norbert Prümen