Astrid-Lindgren-Tag in der Kempener Stadtbibliothek

Stadtbibliothek Kempen : Lindgren-Tag in der Bibliothek

Die schwedische Schriftstellerin steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Kempener Stadtbücherei.

(rei) Bereits zum vierten Mal findet am kommenden Samstag, 16. Juni, der Astrid-Lindgren-Tag in der Stadtbibliothek Kempen statt. In der Zeit 11 bis 15 Uhr bietet die städtische Einrichtung, die im Kulturforum Franziskanerkloster in Kempen, Burgstraße 19, beheimatet ist, gemeinsam mit einigen Kooperationspartnern ein buntes Programm für die ganze Familie an.

Das Rhein-Maas-Berufskolleg Kempen organisiert mit seinen Klassen der Fachrichtung Sozialwesen ein Bilderbuchkino, eine Schnitzeljagd, Bewegungsgeschichten, ein Angelspiel und weitere Programmpunkte. Die jungen Briefmarkenfreunde Kempen zeigen eine Briefmarkenausstellung zu Astrid Lindgren, veranstalten ein Quiz und haben für alle Sammler eine Sonderbriefmarke zum 725-jährigen Stadtjubiläum von Kempen im Gepäck. Der Deutsche Kinderschutzbund ist ebenfalls mit einem Spielangebot vertreten. Außerdem findet ein Filzworkshop für Kinder und Erwachsene und das beliebte Schokokuss-Wettessen statt. Für das leibliche Wohl wird mit einem nostalgischen Candy-Shop sowie einem Kaffee- und Kuchenbuffet gesorgt.

Die Stadtbibliothek lädt alle großen und kleinen Besucher ein, auch in der Auswahl von Astrid-Lindgren-Medien zu stöbern. Die Ausleihe ist ebenfalls möglich. Der Eintritt zum Astrid-Lindgren-Tag in der Kempener Bücherei ist frei.

Mehr von RP ONLINE