1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Arbi Davood Megerdich neuer Vorsitzender der Freien Wähler Kempen

Politik in Kempen : Arbi Davood Megerdich leitet nun die Freien Wähler

Arbi Davood Megerdich ist neuer Vorsitzender der Freien Wähler in Kempen. Er folgt auf Georg Alsdorf, der sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Die Freien Wähler Kempen haben bei einer Mitgliederversammlung – unter Einhaltung der Hygieneregeln und mit Schnelltests vorab – ihren Vorstand neu gewählt. Im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen ernannten die Mitglieder einstimmig Arbi Davood Megerdich zum neuen Vorsitzenden. Der 39-jährige Vater von zwei Kindern, der im Management eines großen US-Konzerns tätig ist, übernimmt das Amt von Georg Alsdorf, der sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Davood Megerdich zeigte auf, wohin die Reise für die Freien Wähler in Kempen gehen soll: „Es wird auf ein gutes Zusammenspiel zwischen Fraktion und Vorstand ankommen, um schon jetzt das Fundament für die kommenden Wahlen zu errichten.“ Sein Stellvertreter ist Thomas Rudlof, der das Amt von Werner Rennes übernahm. Rennes ist auch Fraktionsvorsitzender. Als Schriftführer folgt auf Davood Megerdich nun Manfred Kolatus, als Schatzmeister übernimmt Michael Joos die Aufgaben von Christian Gehlen. Kurt Huintjes, Gisela Kadagies und Udo Kadagies gehören dem erweiterten Vorstand als Beisitzer an.

(biro)