Anmeldungen für Rosenmontagszug in Kempen noch möglich

24. Februar : Rosenmontagszug in Kempen: Anmeldungen noch möglich

Nach dreijähriger Pause zieht am 24. Februar wieder ein Rosenmontagszug durch die Kempener Altstadt. Es ist der 26. närrische Lindwurm, der sich durch die Thomasstadt schlängelt – diesmal mit dem Kempener Prinzenpaar Peter II. und Brigitte I. (Wolters).

Gruppen, die an dem Karnevalsumzug teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 3. Februar beim Ausrichter, dem Kempener Karnevals-Verein (KKV), anmelden.

Neu ist in diesem Jahr: Der Zug startet um 12.11 Uhr am Peterturm (Peterstraße) und zieht dann durch die Altstadt. Er endet am Festzelt an der Otto-Schott-Straße. Hintergrund: Die Köhlerhalle am ehemaligen Sporthotel am Schmeddersweg steht für die Festaktivitäten der Kempener Karnevalisten nicht mehr zur Verfügung. Jetzt wird wieder im eigens aufgebauten Festzelt auf dem Behelfsparkplatz gegenüber dem Self-Markt an der Otto-Schott-Straße gefeiert.

Zugleiter Theo Balters hat alle wesentlichen Informationen zum Kempener Rosenmontagszug für die Teilnehmer und Besucher auf der Internetseite des KKV unter www.kempener-karnevals-verein.de unter dem Stichwort „Rosenmontagszug 2020“ zusammengestellt. Dort gibt es auch die Anmeldeformulare. Die Teilnahme am Rosenmontagszug ist für alle kostenfrei.

(rei)