Angebote der Kempener Jugendheime in den Sommerferien

Wilderwasserrafting, Laser-Tag, Paintball ... : Angebote der Kempener Jugendheime in den Ferien

Es geht zum Wilderwasserrafting, zum Laser-Tag und Paintball, auf die Kartbahn oder in den Freizeitpark.

Auch in diesem Jahr haben die städtischen Jugendfreizeiteinrichtungen wieder abwechslungsreiche und spannende Ferienaktionen für 12- bis 18-Jährige geplant. Neben vielen kleineren Aktionen in den Einrichtungen, wie Film- und Spieleabende, Turniere und kleinere Ausflüge sind auch wieder größere Ausflüge vorgesehen. Um der Nachfrage nachzukommen, finden die meisten Ausflüge an einem Samstag statt.

Los geht es am kommenden Samstag, 20. Juli. Es geht zum Wildwasserrafting auf die Erft. Am Samstag, 27. Juli, steht ein Besuch im „Alma Park“ in Gelsenkirchen auf dem Programm. Alle unter 18-Jährigen können sich auf ein spannendes Abenteuer beim Laser-Tag-Spielen freuen, und alle Älteren dürfen in die Paintball-Arena.

Außerdem steht auch das beliebte Kartfahren wieder auf dem Programm. Am Samstag, 3. August, geht es in das „Jumbo Kartcenter“ in Oberhausen. Dort kann ein komplettes Rennen gefahren werden. Ebenfalls geplant ist der Besuch eines Freizeitparks. Am Mittwoch, 14. August, geht es in den „Movie-Park“ in Bottrop. Dort warten ein paar neue Attraktionen auf die Besucher.

Für Samstag, 24. August, wird ein gemeinsames Fußballturnier im Sportpark an der Berliner Allee in Kempen mit anschließendem Grillen organisiert. Weitere Aktionen sind geplant. Für alle Ausflüge und Aktionen ist eine Anmeldung in den Jugendfreizeiteinrichtungen erforderlich. Für bestimmte Aktionen wird ein Teilnahmebeitrag zwischen 10 und 15 Euro erhoben. Die Plätze bei allen Aktionen sind begrenzt.

Anmeldungen sind bis zum kommenden Samstag, 20. Juli, möglich im Jugendheim „Calimero“ in St. Hubert, Aldekerker Straße 19, Telefon: 02152 6349 und im „Haus für Familien – Campus“ in Kempen, Spülwall 11, Telefon: 02152 2737.

(rei)
Mehr von RP ONLINE