André Middelberg wird Kämmerer in Grefrath

Grefrath : André Middelberg wird Kämmerer in Grefrath

André Middelberg aus der Gemeinde Bissendorf in der Nähe von Osnabrück  wird neuer Kämmerer in Grefrath. Anfang November  beginnt er seinen Dienst  in der Niersgemeinde. Middelberg wird Nachfolger von Wolfgang  Rive, der kurz vor Weihnachten seinen letzten Arbeitstag  hat und sich danach in den Ruhestand verabschiedet.

Middelberg gab in der vergangenen Woche im Werks-, Klimaschutz- und Umweltausschuss der niedersächsischen Gemeinde bekannt, er werde aus privaten Gründen nach Nordrhein-Westfalen wechseln. Der Bissendorfer Bürgermeister würdigte ihn zum Abschluss als „finanzpolitische Bank“. Die Sitzung des Finanzausschusses am 22. Oktober wird Middelbergs letzte Sitzung sein, bevor an den Niederrhein wechselt.

Der neue Kämmerer muss nicht vom Rat gewählt werden, weil er nicht die Funktion eines  Dezernenten hat, die es in Grefrath gar nicht gibt. Somit ist er kein Wahlbeamter, sondern Beamter auf Lebenszeit.

(hd)
Mehr von RP ONLINE