1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kreis Viersen: Aids-Beratungsstelle aktualisiert "Aufklärungskiste" für Schulen

Kreis Viersen : Aids-Beratungsstelle aktualisiert "Aufklärungskiste" für Schulen

Das Kreis-Gesundheitsamt hat das Angebot für die Arbeit mit Jugendlichen neu konzipiert. Die Box kann in Bibliotheken ausgeliehen werden.

Nun ist wieder, was der Name der Kiste verspricht: Alles drin! Die Beratungsstelle "AIDS und sexuell übertragbare Infektionen" des Kreis Viersener Gesundheitsamtes hat die "Alles drin"-Kiste aktualisiert und neu konzipiert. "Damit bekommen Lehrerinnen und Lehrer sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter alles an die Hand, was sie zur Sexualaufklärung in den Schulen und Jugendzentren benötigen", sagt Beate Guse, Aidsberaterin beim Kreis Viersen.

Die Box widmet sich den Themen Aufklärung, Verhütung, Schwangerschaft sowie HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen. "Die 'Alles drin'-Kiste ist geeignet für den Einsatz in allen Schulformen ab Klasse 7", sagt Saskia Brock vom Kreis Viersen. Die Box kann in den Bibliotheken der Städte Kempen, Nettetal-Breyell, Tönisvorst und Viersen zu den jeweiligen Öffnungszeiten kostenlos entliehen werden. Für Informationen und Feedback ist das Team der Aidsberatung erreichbar unter Telefon: 02162 39-1696 oder per E-Mail an: aids-beratung@kreis-viersen.de.

Beate Guse war bereits an der Konzeption der ersten "Alles drin"-Kiste im Jahr 2000 beteiligt. In der mittlerweile siebten Auflage enthält die Kiste Anregungen zur Unterrichts- oder Projektgestaltung, Anschauungsmaterialien wie Kondome und andere Verhütungsmittel sowie exemplarische Broschüren, die im Klassensatz bestellt werden können. "Neu im Angebot ist etwa die Broschüre ,Let's talk about porno'", sagt Saskia Brock. Diese Übersicht entthält Arbeitsmaterialien für Schule und Jugendarbeit. Ebenfalls neu: In der Broschüre "Mitmach-Aktionen" gibt es Anregungen für eine interaktive HIV- und Sexualaufklärung bei Veranstaltungen.

Darüber hinaus hat das Team alle bereits bekannten Materialien durch neue Auflagen ersetzt und die Bücher durch modernere Literatur ausgetauscht. So sind die Lehrerinnen und Lehrer auf dem aktuellen Stand. Saskia Brock: "Der Name der Kiste hält, was er verspricht: Da ist alles drin."

(RP)