1. NRW
  2. Städte
  3. Kempen

Kempen: Ab Mai: Eine Firma aus Sachsen reinigt die Kempener Straßen

Kempen : Ab Mai: Eine Firma aus Sachsen reinigt die Kempener Straßen

Nicht wundern sollten sich Kempens Bürger, wenn ab 2. Mai weiße statt der bekannten grünen Fahrzeuge des Kempener Unternehmens Schönmackers die Straßen säubern.

Im Zuge einer (vorgeschriebenen) europaweiten Ausschreibung erhielt jetzt eine andere Firma den Zuschlag: Die Städtereinigung Tappe GmbH aus Zwönitz in Sachsen legte das günstigste Angebot vor. Der 1990 gegründete, zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb verpflichtet sich, so die Stadt, ein Lager in Kempen für seine Maschinen und Geräte einzurichten. Kempener Arbeitskräfte sollen eingestellt werden. Die Kehrtage bleiben gleich, versicherte die Stadtverwaltung. Tappe kehrt bereits in Zwickau, Zwönitz und Lößnitz in Sachsen.

(RP)