Volksbank Schüttet Zweckerträge Aus: 23.000 Euro vor allem für die Bildung

Volksbank Schüttet Zweckerträge Aus: 23.000 Euro vor allem für die Bildung

KEMPEN (RP) In einer kleinen Feierstunde verteilten die Volksbank-Direktoren Josef Stieger und HelmutThönes die Zweckertragsmittel aus dem Gewinnsparen der Bank an die geladenen Vertreter der Institutionen aus der Region Kempen - Grefrath. Das Gewinnsparen hat in der Kundschaft der Volksbank Kempen-Grefrath einen hohen Stellenwert. Jeden Monat können erneut Gewinne bis zu 100.000 Euro und Sachgewinne - beispielsweise ein Auto - erzielt werden. Jedes verkaufte Los ermöglicht mit 0,25 Euro die jährliche Ausschüttung der Zweckerträge.

KEMPEN (RP) In einer kleinen Feierstunde verteilten die Volksbank-Direktoren Josef Stieger und Helmut Thönes die Zweckertragsmittel aus dem Gewinnsparen der Bank an die geladenen Vertreter der Institutionen aus der Region Kempen - Grefrath. Das Gewinnsparen hat in der Kundschaft der Volksbank Kempen-Grefrath einen hohen Stellenwert. Jeden Monat können erneut Gewinne bis zu 100.000 Euro und Sachgewinne - beispielsweise ein Auto - erzielt werden. Jedes verkaufte Los ermöglicht mit 0,25 Euro die jährliche Ausschüttung der Zweckerträge.

Die Förderung von Vereinen und Organisationen, die notleidenden Menschen helfen sowie die Unterstützung der Bildung und Ausbildung von Kind und Jugend sind im Unternehmensleitbild der Volksbank festgeschrieben. "Durch Aktivitäten wie die Ausschüttung dieser Erträge wird dies", so Vorstandsvorsitzender Josef Stieger, "gerne praktiziert".

In diesem Jahr geht das Spendengeld in Höhe von insgesamt 23.000 Euro insbesondere an Bildungseinrichtungen, das heißt Schulen im Geschäftsgebiet der Bank. Vorstandsmitglied Thönes betonte: "Wir wollen auf diese Weise über die Jahre hinweg gleichmäßig allen Organisationen gerecht werden."

(RP)