Klaus Kleinenkuhnen: Zehn Fragen zum Jahresbeginn . . . an den Bürgermeister von Rheurdt

Klaus Kleinenkuhnen: Zehn Fragen zum Jahresbeginn . . . an den Bürgermeister von Rheurdt

Unsere Redaktion hat die Bürgermeister gebeten, möglichst nur ins fünf Worten zu antworten. Was ist 2018 das wichtigste Projekt in der Gemeinde?

Unsere Redaktion hat die Bürgermeister gebeten, möglichst nur ins fünf Worten zu antworten. Was ist 2018 das wichtigste Projekt in der Gemeinde?

Klaus Kleinenkuhnen Neugestaltung des Innenbereichs Schaephuysen.

Worauf freuen Sie sich persönlich?

Kleinenkuhnen Urlaub auf den Kanaren.

Was machen Sie 2018 zum ersten Mal?

Kleinenkuhnen Das weiß ich noch nicht.

Wovor fürchten Sie sich 2018?

Kleinenkuhnen Vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Wer ist Ihr Vorbild?

Kleinenkuhnen Helmut Schmidt.

  • Rheurdt : Rheurdt: "Heimat" als Wohlgefühl

Mit wem aus der Opposition können Sie am besten?

Kleinenkuhnen Echte Opposition gibt es nicht.

Was ist die größte Baustelle in Ihrer Gemeinde?

Kleinenkuhnen Die Glasfaser-Verlegung.

Wie entspannen Sie 2018?

Kleinenkuhnen Motorrad- und Cabriofahren.

Was ist das Beste in der Gemeinde Rheurdt?

Kleinenkuhnen Der Zusammenhalt der Bürger.

Was machen Sie in zehn Jahren?

Kleinenkuhnen Zeit genießen ohne Termine.

(RP)