Kamp-Lintfort: Taucher eröffnen am Rossenrayer See die Saison

Kamp-Lintfort : Taucher eröffnen am Rossenrayer See die Saison

Die Taucher in Kamp-Lintfort haben die Tauchsaison eröffnet. Gegen 9 Uhr trafen sich einige Vereinsmitglieder zu einem Tauchgang im Rossenrayer See in Kamp-Lintfort. Bei Wassertemperaturen um acht Grad waren die Ganzjahres-Taucher mit Trockentauchanzügen am Start. Andere Vereinsmitglieder gingen sofort zum gemütlichen Teil mit Grillen und Klönen am neu gestalteten Vereinsheim über. In diesem Jahr sei mit der gepflasterten Terrasse, den neuen Bänken und den Sonnenschirmen eine einladende Atmosphäre geschaffen worden, die von vielen genutzt wurde, teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit.

Nachdem die letzten Taucher an diesem Tag aus dem Wasser gekommen waren, habe man den Grill in Betrieb genommen, so dass für das leibliche Wohl aller gesorgt war, und man den Tag ausklingen lassen konnte.

(RP)