1. NRW
  2. Städte
  3. Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort: Spanische Nacht lädt zu Tapas, Flamenco und Wein

Kamp-Lintfort : Spanische Nacht lädt zu Tapas, Flamenco und Wein

Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. April, in der Stadthalle Kamp-Lintfort statt.

Freunde der spanischen Kultur, Musik und Speisen erwartet in der Stadthalle rhythmische Live-Musik von Pro Arte, Manuel Ragué und DJ Vato, eine tolle Flamenco-Show von Jenny & Estefania, spanische Tapas, San Miguel und jede Menge spanisches Flair. Der Vorverkauf läuft bereits, Tickets gibt es zum Preis von 15 Euro (Kinder unter 6 Jahren frei, bis einschließlich 13 Jahre 6 Euro) an verschiedenen Vorverkaufsstellen und im Internet.

Bereits von 1995 bis 2005 fanden jedes Jahr im evangelischen Gemeindesaal an der Bismarckstraße in Moers-Meerbeck spanische Nächte, die "Noches Españolas", statt - damals organisiert von den Flamenco-Tanzgruppen aus Moers und Umgebung. 2016 übernahm der Spanische Kulturverein Niederrhein die Veranstaltung. Auch die diesjährige "Spanische Nacht" organisiert der Verein, ein Team aus etwa 20 Spaniern und Deutschen, die die Tradition der "Spanischen Nacht" weitertragen wollen.

Tanzen wird die Kinder-Flamencogruppe von Laura Perez Serrano, die seit vielen Jahren die Kinder-Flamencogruppen in Repelen betreut. Außerdem treten "Jenny & Estefania" auf der in spanischem Flair dekorierten Bühne auf. Live-Musik gibt es von "Pro Arte", einer Flamenco-Band, die aus dem Verein entstand und spanischen Pop und Flamenco mit ihren klassischen Instrumenten und ihren wunderbaren Stimmen auf die Bühne bringt. Für das leibliche Wohl gibt es Tapas, spanische Grillspezialitäten und hausgemachte Paella.

Karten gibt es im "Repelener Treff" in Moers, bei Optik Wiesner/MATT in Kamp-Lintfort und per E-Mail an "spanischenacht2014@gmail.com"

(RP)