Singender Flashmob in der Fußgängerzone von Kamp-Lintfort.

Laga-Countdown : Singender Flashmob in der Fußgängerzone

(aka) In elf Monaten, am 17. April 2020, startet in Kamp-Lintfort die Landesgartenschau. Am Freitag, 17. Mai,  hat die Laga-GmbH in ihrer Countdown-Reihe zum Frühlingssingen in die Innenstadt eingeladen.

Pünktlich um elf  Uhr trafen sich mehr als 100 Schüler und Schülerinnen der Unesco-Gesamtschule in Höhe der Moerser Straße 240, um gemeinsam mit den Passanten zu singen. Zusammen mit ihrer Lehrerin und Chorleiterin Helga Dylla hatten sie Lieder wie „Komm lieber Mai“, „Der Kuckuck und der Esel“, „I like the Flowers“ und die Laga-Hymne „Ein Meer aus Blumen“ vorbereitet. Viele Kamp-Lintforter sangen fröhlich mit. Auch Bürgermeister Christoph Landscheidt stimmte  in die Lieder mit ein. Er bedankte sich bei den jungen Sängern. Der Chor sucht übrigens weitere Sänger.  Foto: aka

Mehr von RP ONLINE