Kamp-Lintfort: Schwerer Unfall nach Überholmanöver

Kamp-Lintfort : Schwerer Unfall nach Überholmanöver

Eine 22-jährige Frau aus Kamp-Lintfort fuhr am Donnerstagnachmittag gegen 17.20 Uhr auf der Eyller Straße. Hinter dem Ortsausgang Rayen beabsichtigte die Frau, zwei vorausfahrende Autos zu überholen.

Während des Überholmanövers kam ihr eine 40-jährige Autofahrerin entgegen. Beide Autofahrerinnen stießen trotz Ausweichmanövern zusammen und schleuderten mit den Autos nach rechts in ein Feld und auf eine Wiese. Beide Frauen erlitten bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass Rettungswagen sie in Krankenhäuser bringen mussten, in denen sie stationär verblieben. An den Autos entstand jeweils Totalschaden. Zur Unterstützung der Verkehrsunfallaufnahme befand sich ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Polizeibeamte sperrten den Bereich der Unfallstelle bis 20.20 Uhr komplett für den Verkehr.

(RP)
Mehr von RP ONLINE