1. NRW
  2. Städte
  3. Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort: Radfahrer (14) fährt in Bienenschwarm — schwer verletzt

Kamp-Lintfort : Radfahrer (14) fährt in Bienenschwarm — schwer verletzt

Ein 14-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Fahrrad in einen Bienenschwarm geraten und verlor die Kontrolle. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.

Am Mittwochnachmittag gegen 14.10 Uhr ereignete sich auf der Schulstraße ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall, bei dem ein Jugendlicher verletzt wurde. Ein 14-jähriger Jugendlicher aus Kamp-Lintfort befuhr mit einem Fahrrad den Radweg der Rundstraße aus Richtung Schulstraße kommend in Fahrtrichtung Sudermannstraße. In Höhe des Hauses Nummer 34 geriet der Radfahrer plötzlich in einen größeren Bienenschwarm.

Hierbei verlor der 14-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad, fuhr über den Bordstein auf die Straße und kam zu Fall. Beim Sturz zog sich der Kamp-Lintforter so schwere Verletzungen zu, dass er im örtlichen Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. Ein Imker erschien an der Unfallstelle und fing den Bienenschwarm ein.

(ots)