Soul, Funk und Blues in Kamp-Lintfort Brenda Boykin jazzt im Schirrhof

Kamp-Lintfort · Der Verein „Kulturcamp“ hat Sängerin Brenda Boykin nach Kamp-Lintfort eingeladen. Geplant sind zwei Konzerttermine im Schirrhof und bei Yummis. Warum die Musikerin das Publikum immer wieder begeistert.

Brenda Boykin ist eine amerikanische Jazz- und Bluessängerin .

Brenda Boykin ist eine amerikanische Jazz- und Bluessängerin .

Foto: Frank Reinert

Soul-Diva Brenda Boykin kehrt nach Kamp-Lintfort zurück. Am Sonntag, 3. März, bereichert sie ab 11 Uhr den beliebten Musiker-Frühschoppen im „Yummis“ (Ringstraße 117). Die Kooperation zwischen dem Verein Kulturcamp und der Eventgastronomie geht damit in die nächste Runde. Der Eintritt ist frei, die Teilnahme am Brunch kostet 17,90 Euro (Voranmeldung dafür per E-Mail an yummis.event.service@gmail.com). Am Samstag, 16. März, gastiert die Musikerin mit ihrer Band im Schirrhof (Friedrich-Heinrich-Allee 79). Los geht es um 20 Uhr. Boykin gehört laut Veranstalter zu den bemerkenswertesten Jazz-Sängerinnen unserer Zeit. Der Eintritt zum Konzert kostet 18 Euro.

(aka )
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort