Kamp-Lintfort: Kreispolizei bietet Training für Elektro-Radfahrer

Kamp-Lintfort : Kreispolizei bietet Training für Elektro-Radfahrer

Nachdem in den vergangenen Jahren die Zahl der Unfälle mit Fahrern von Elektrofahrrädern, sogenannten Pedelecs, angestiegen ist, reagiert die Kreispolizeibehörde auf die negative Entwicklung mit einem speziellen Elektrofahrrad-Training.

Auch wenn die Benutzer in zwei Drittel aller Fälle nicht Verursacher der Unfälle sind, so stärkt das Training die Handhabungs- und die Fahrsicherheit sowie das Reaktionsvermögen in Gefahrensituationen. Am Mittwoch, 19. April, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr, findet am Rathaus in Kamp-Lintfort ein Elektrofahrrad-Training statt. Vor dem Start ins Training werden zunächst alle mitgebrachten E-Bikes auf Verkehrssicherheit überprüft. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten die Beamten darum, Ausweis und Kaufunterlagen mitzubringen.

(RP)