Kamp-Lintfort: Stadtrat bestätigt Martin Notthoff im Amt

Rathaus in Kamp-Lintfort : Stadtrat bestätigt Martin Notthoff im Amt

Der Stadtrat hat am Dienstag Martin Notthoff für weitere acht Jahre im Amt des Kämmerers und Beigeordneten bestätigt. Er wurde für die Zeit vom 1. Mai 2020 bis zum 30. April 2028 wiedergewählt. Die aktuelle Amtszeit läuft noch bis zum 30. April 2020. Notthoff (58) verantwortet im Kamp-Lintforter Rathaus die Geschäftsbereiche Kämmerei, Ordnungsamt und Tiefbauamt.

Vielen Kamp-Lintforter ist er vermutlich jedoch als einer der beiden Geschäftsführer der Landesgartenschau 2020 bekannt. Vor seinem Wechsel nach Kamp-Lintfort im Jahr 2012 hatte Notthoff in Bottrop das Jugendamt geleitet. Er ist Diplom-Verwaltungswirt und Betriebswirt mit Abschluss an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bochum.