Verein in Kamp-Lintfort „Fair-Handels-Idee verändert die Welt, aber sehr langsam“

Kamp-Lintfort/Moers · Seit zwei Jahren gibt es den Weltladen in Moers, getragen vom Kamp-Lintforter Verein „fair | rhein“. Neben Lebensmitteln aus fairem Handel sind modische Textilien ein Schwerpunkt. Zum zweiten Geburtstag blicken die Vorsitzenden Reinhard Schmeer und Lutz Hartmann darauf, wie sich der faire Handel aus seiner Nische heraus entwickelt, neue Kundenkreise erschließt und Impulse für den Handel insgesamt gibt.

Das Archivfoto zeigt Lutz Hartmann (links) und Reinhard Schmeer 2020 im „Weltgarten Fair“ bei der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort.

Das Archivfoto zeigt Lutz Hartmann (links) und Reinhard Schmeer 2020 im „Weltgarten Fair“ bei der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort.

Foto: Christoph Reichwein (crei)

Reinhard Schmeer und Lutz Hartmann sind Vorsitzende des Fairhandels-Vereins „fair | rhein“. Seit dem 1. Juli 2021 betreibt er neben dem Weltladen in Kamp-Lintfort auch einen in Moers.