1. NRW
  2. Städte
  3. Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort Die Niederrheinbahn kommt

Kommentar zur Niederrheinbahn : An einem Strang gezogen

Die Niederrheinbahn kommt - ein gutes Signal für Kamp-Lintfort und die Region.

Das Ergebnis der Verhandlungen im Verkehrsministerium ist ein gutes Signal für Kamp-Lintfort und die Region. Hier haben alle Beteiligten an einem Strang gezogen und damit die Bahn-Pläne durchkreuzt, das Stellwerk in Moers erst 2035 zu bauen. Dass dies gelungen ist, ist dem finanziellen Engagement der Düsseldorfer Landesregierung zu verdanken. Das Projekt Niederrheinbahn steht zugleich beispielhaft dafür, dass es sich auch für kleine Kommunen zu kämpfen lohnt, um große Ziele zu erreichen. Und wer weiß? Vielleicht müssen die Bahnfahrer ja gar nicht bis 2026 warten, bis der Zug richtig auf der Schiene ist.

Anja Katzke

Ihre Meinung? Schreiben Sie mir! Anja.Katzke@rheinische-post.de