1. NRW
  2. Städte
  3. Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort: Betrunkene Frau verursacht Unfall - drei verletzte Kinder, Auto überschlägt sich

Auto überschlägt sich in Kamp-Lintfort : Betrunkene Frau verursacht Unfall - drei verletzte Kinder

Am Freitagabend hat sich in Kamp-Lintfort ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Laut Polizei hatte die Fahrerin Alkohol im Blut.

Eine 30-jährige Frau aus Kamp-Lintfort fuhr gegen 20.55 Uhr auf der Ringstraße in Richtung Moerser Straße. Zwischen der Kattenstraße und der Einerstraße raste sie in ein geparktes Auto und schob dieses auf den Gehweg, wie die Polizei mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Wagen der 30-Jährigen nach links ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Mit im Auto waren bei dem Unfall eine 32-jährige Frau aus Kamp-Lintfort sowie drei Kinder: zwei Vierjährige und ein siebenjähriges Kind. Alle fünf wurden nach Polizeiangaben bei dem Unfall leicht verletzt und in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Ein bei der Fahrerin durchgeführter Alkohol-Vortest verlief positiv. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und durchgeführt. Der Führerschein der Frau wurde laut Polizei sichergestellt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.

(mba)