Arbeitsmarkt in Kamp-Lintfort Als Spätberufene in die Pflege eingestiegen

Kamp-Lintfort · Laurissa Michels hat eine Ausbildung mit 30 Stunden in der Woche absolviert, die mit dreieinhalb Jahren länger gedauert als eine normale. Eingestiegen ist sie über das Projekt „Chance(n) Los!“ des Jobcenters.

 Sie freuen sich mit Laurissa Michels, die über das Projekt „Chance(n) Los!“ ihren Traumberuf fand.

Sie freuen sich mit Laurissa Michels, die über das Projekt „Chance(n) Los!“ ihren Traumberuf fand.

Foto: Norbert Prümen
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort