1. NRW
  2. Städte
  3. Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort: Investor erläutert Kino-Pläne

Kamp-Lintfort : Investor erläutert Kino-Pläne

Die Pläne für ein Multiplex-Kino in Kamp-Lintfort werden konkret. Investor Thomas Berger erklärte das Projekt in einer Pressekonferenz. 700 Sitzplätze soll das Kino nach gegenwärtigem Stand haben.

In der Pressekonferenz hat Berger auch eine Grafik an die Wand geworfen, die die Ausmaße und die optische Anmutung des Kinos darstellt (mit dem Kinoplakat zum Film "Boyhood" aus dem Jahr 2014 an der Fassade). Außerdem stellte Berger das Ehepaar Anja und Meinolf Thies vor. Die Inhaber von "Consulthies GmbH" haben ihren Sitz in Essen. Auch die Investorengruppe Goorley wurde vorgestellt, die über die Finanzierung des Projektes informiert.

(sep)