In Kamp-Lintfort eröffnet ein Sozialkaufhaus.

Kamp-Lintfort: Sozialkaufhaus „KadeDi“ öffnet am 3. Dezember

Das Diakoniewerk Duisburg kooperiert mit der Grafschafter Diakonie und der Tuwas-Genossenschaft.

Siegbert Weide brachte es in der Sitzung des Ausschusses für Senioren und Soziales am Donnerstag humorvoll auf den Punkt: „Das KadeDi ist ein Vollsortimenter.“ Ab dem 3. Dezember gibt es im neuen Sozialkaufhaus an der Moerser Straße 225 Kleidung für die ganze Familie, Haushaltswaren, Kleinmöbel, Bücher und Spielsachen aus zweiter Hand zu kaufen. Am Standort Kamp-Lintfort eröffnet die Diakonie an diesem Tag das inzwischen siebte KadeDi.

Es befindet sich im ehemaligen Ladenlokal der Warenhauskette Woolworth mit einer Verkaufsfläche von 600 Quadratmetern. Das Diakoniewerk Duisburg, das 2004 das erste Sozialkaufhaus in Duisburg eröffnet hatte, kooperiert in der Hochschulstadt mit der Grafschafter Diakonie und der Tuwas-Genossenschaft Moers. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zu sozialen Versorgung der Menschen zu leisten und das bereits bestehende Angebot zu ergänzen“, betonte Siegbert Weide vom Diakoniewerk in der Sitzung. Gleichzeitig wolle man auch der wachsenden Wegwerfgesellschaft entgegentreten. „Mit unseren sechs Kaufhäusern tragen wir dazu bei, dass sechs Tonnen Material nicht in der Verbrennung landen, sondern wieder verwertet werden.“ Das Kooperationsprojekt wird sechs Mitarbeiter beschäftigen, vier Vollzeit- und zwei Teilzeitkräfte. „Ehrenamtlichen Helfer unterstützen uns“, betonte Weide. Mit ihren Sozialkaufhäusern wolle die Diakonie Menschen die Möglichkeit bieten, auch beruflich wieder Fuß zu fassen und in Beschäftigung zu kommen. Einkaufen darf im KadeDi jeder: „Wir sprechen auch die Bürger an, die lieber gebraucht einkaufen wollen“, erklärte Weide. Gleichzeitig sind sie willkommen, ihre nicht mehr benötigte Kleidung und andere Dinge im Sozialkaufhaus zu spenden. „Im Fall von Wohnungsauflösungen kooperieren wir aber mit der Tuwas-Genossenschaft“, so Weide.

  • Voerde : Sozialkaufhaus kehrt zurück nach Voerde

Das Sozialkaufhaus öffnet montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr.

Mehr von RP ONLINE