Hochschule Rhein-Waal feiert in Kamp-Lintfort zehnten Geburtstag.

Hochschule in Kamp-Lintfort : Hochschule feiert zehnten Geburtstag

Die Hochschule Rhein-Waal feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Höhepunkt des Geburtstagsprogramms ist das Campusfest zusammen mit dem Tag der offenen Tür. Hochschulangehörige, Freunde und Förderer der Hochschule sowie Bürger der Region können sich auf zwei Tage Live-Musik, Showeinlagen und eine ausgelassene Stimmung freuen.

Studieninteressierte, Wissbegierige und Neugierige haben die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen und das Hochschulangebot kennenzulernen. Durch das gesamte Programm führt Daniel Danger. Die Feierlichkeiten beginnen auf dem Campus Kamp-Lintfort am Freitag, 14. Juni, um 19 Uhr. Gegen 19.50 Uhr wird Professor Eberhard Menzel als ehemaliger Beauftragter für die Funktion des Präsidenten Oliver Locker-Grütjen als neuem Präsidenten der Hochschule symbolisch den Staffelstab übergeben.

Neben Showelementen wird es einen Auftritt des eigens zusammengestellten Jubiläumschors sowie eine unterhaltsame Gesprächsrunde als „Talk around the World“ geben. Bekannte Livebands und DJs geben sich ein Stelldichein. Weiter geht’s an dem darauffolgenden Samstag, 15. Juni. Einen Blick hinter die Kulissen bietet der Tag der offenen Tür. Von 11 Uhr bis 16 Uhr präsentiert die Hochschule die Fakultät Kommunikation und Umwelt mit ihrem Studienangebot, ihrer Forschung und ihren Projekten. Der Hochschulsport, die Hochschulmusik, der Projektchor, eine Studierendenband sowie das Duende Ensemble der Musikschule Kamp-Lintfort sorgen während des Tages für allerlei Unterhaltung auf der Bühne.

Ab 16 Uhr beginnt der allmähliche Einstieg in das Abendprogramm. Der Campus Kamp-Lintfort mit der Fakultät Kommunikation und Umwelt hat seinen Sitz an der Friedrich-Heinrich-Allee 25.

Mehr von RP ONLINE