Die Zechenmauer in Kamp-Lintfort wird zurückgebaut

Kamp-Lintfort : RAG baut die Zechenmauer an der Ringstraße zurück

In der nächsten Woche beginnt RAG Montan Immobilien in Kamp-Lintfort im Rahmen der Rückbauarbeiten zum Bergwerk West mit der Demontage der Zechenmauer. Die Baumaßnahme wird rund zwei Wochen dauern.

Dazu wird der Bereich der Zechenmauer westlich der Ringstraße mit einem Bauzaun abgesperrt, in diesen Bereich kann während der Bauarbeiten nicht geparkt werden. Die Baumaßnahme ist mit dem Ordnungsamt der Stadt Kamp-Lintfort abgestimmt. Der erste Bauabschnitt wird sich von der Einmündung Franzstraße nach Norden bis zur Einmündung Albertstraße bewegen, danach erfolgen die Abschnitte nördlich der Einmündung Albertstraße bis zur Kinobaustelle bzw. südlich der Einmündung Franzstraße bis in die Kattenstraße hinein. Sollten sich Beeinträchtigungen ergeben, steht der zuständige Projektingenieur Jan Tervoort (Tel.: 0201 / 378-2622) zur Verfügung.