1. NRW
  2. Städte
  3. Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort: Bus muss abbremsen - Fahrgast verletzt

Kamp-Lintfort : Bus muss abbremsen - Fahrgast verletzt

Eine junge Radfahrerin hat am Montag gegen 16 Uhr einen Unfall verursacht, von dem sie vielleicht gar nichts merkte.

Das etwa zehnjährige Mädchen war auf dem Radweg an der Friedrich-Heinrich-Allee in Richtung Neukirchen-Vluyn unterwegs. Kurz hinter der Einmündung der Dieprahmstraße bog es in Höhe einer Querungshilfe nach links ab. Der Fahrer eines in gleicher Richtung fahrenden Busses musste stark abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Dabei stieß ein Fahrgast - ein 16 Jahre altes Mädchen aus Neukirchen-Vluyn - gegen den Vordersitz und verletzte sich leicht. Die Radfahrerin fuhr weiter. Sie hatte schwarze Haare, trug ein pinkfarbenes Oberteil und eine Jeanshose. Ihre Schultasche befand sich im Korb auf dem hinteren Gepäckträger.

Die Polizei in Kamp-Lintfort, 02842 934-0, bittet um Zeugenhinweise auf das Mädchen und zum Unfall.

(RP)