Bombe in Kamp-Lintfort: Blindgänger wurde erfolgreich entschärft

Bombenfund in Kamp-Lintfort : Blindgänger wurde erfolgreich entschärft

Am Dienstagmorgen wurde bei den Abbrucharbeiten auf dem ehemaligen Bergwerksgelände Bergwerk West eine Fünf-Zentner-Bombe gefunden. Der Blindgänger amerikanischen Typs aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Abend entschärft.

Die Nachricht des gefährlichen Funds erreichte das Ordnungsamt gegen 11.45 Uhr. Alle erforderlichen Maßnahmen wurden umgehend eingeleitet.

Anwohner und Betriebe in einem 250 Meter-Radius um den Fundort mussten evakuiert werden. Davon betroffen waren die Johannstraße bis Christianstraße, Albertstraße bis Christianstraße, Alfredstraße bis Christianstraße. Ebenso musste die Dependance der Hochschule Rhein-Waal an der Friedrich-Heinrich-Allee evakuiert werden. Am frühen Abend kam dann die Entwarnung: Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft.

Es waren 13 Polizeisperren an den großen Zufahrtsstraßen aufgebaut und an 26 weiteren Stellen waren Ordnungskräfte der Stadt eingesetzt, um Zufahrten zu sperren.

(rei)