1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Wo die Kaarster Karneval feiern

Kaarst : Wo die Kaarster Karneval feiern

Von Altweiber bis Aschermittwoch: Die NGZ sagt, was los ist.

Mit dem Möhnesturm auf das Rathaus heute um 11.11 Uhr beginnt der Straßenkarneval. Bürgermeister Franz-Josef Moormann und Kämmerer Heinz Dieter Vogt geben Schlüssel und Stadtkasse an die Jecken ab. Damit erreicht die Session 2012/13 ihren Höhepunkt. Bis Aschermittwoch wird kräftig gefeiert. Die NGZ sagt, wo.

Kindersitzungen Die beiden großen Karnevalsgesellschaften "Blau-Gold" und "5 Aape" halten am Samstag ihre Kindersitzungen ab. In Büttgen beginnt der Spaß im katholischen Pfarrzentrum um 14.11 Uhr, in Kaarst im Forum der Realschule Halestraße um 15 Uhr. Zur Einstimmung lädt der Offene Treff im Haus Regenbogen, Elchstraße 22, bereits am Freitag ab 15.30 Uhr Kinder von acht bis 14 Jahren zur Party ein. Das Jugendzentrum Bebop veranstaltet seinen traditionellen Kinderkarneval mit vielen Spielen und einer Zaubershow am Samstag von 14 bis 17 Uhr.

Partys Die U16-Party der Stadt Kaarst lockte in der Vergangenheit stets rund 600 junge Besucher an, die zu Musik und mit alkoholfreien Cocktails feierten. So geht die Veranstaltung am Freitag (18 bis 22 Uhr) im Georg-Büchner-Gymnasium in die nächste Runde. Die Jugend ab 16 Jahre lädt die Junge Union Kaarst seit einigen Jahren ihre Party "Karneval Total" ins Albert-Einstein-Forum ein. So auch am Samstag ab 20 Uhr — mit Musik des DJ-Duos "Metrotone".

Kneipenkarneval Die Gaststätten werden sich den Narren nicht entziehen können. So verspricht u.a. das Haus Broicherdorf an allen Karnevalstagen ein "jeckes Treiben", das Alte Rathauslädt an Altweiber ab 10 Uhr sowie am Samstagabend zu "Bützje — Suffe — Bützje" ein. Musical Alle zwei Jahre studiert der Kirchenchor St. Cäcilia Vorst ein selbst geschriebenes Karnevalsmusical ein. Am Freitag und Samstag, jeweils 20 Uhr, bringen sie "Arche Nora — Schaffe, schaffe, Ärchlein bauen" auf die Bühne des Pfarrzentrums St. Antonius.

Rosenmontagszug Unter der Leitung der "5 Aape" setzt sich der Rosenmontagszug von Büttgen um 14.11 Uhr in Bewegung. Das Motto lautet dieses Jahr "Filmklassiker ganz groß, bei uns ist was los" und bietet bestimmt einige Möglichkeiten zur passenden Kostümierung. Der Zugweg führt unter anderem über die Vom-Stein-, Römer- und Driescher Straße zum Robert-Grootens-Platz. Der Ausklang mit Prämierung der schönsten Gruppen und Wagen findet dann auf dem Rathausplatz statt.

Aschermittwoch Zum Hoppeditzbegräbnis wird traditionell Fisch gegessen. Die Erste Kaarster Narrengarde "Blau-Gold" beerdigt ihren Hoppeditz ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Deutsches Haus". Die Carolus-Gesellschaft trifft sich zu ihrer Zeremonie stets in Frack und Zylinder in Johnen's Tenne (20 Uhr).

Hier geht es zur Bilderstrecke: Kaarst: Jecken feiern auf dem Carolus-Galaball

(url)