1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Wirtschaftsförderung bietet Seminar für Existenzgründer

Kaarst : Wirtschaftsförderung bietet Seminar für Existenzgründer

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Kaarst setzt in diesem Jahr die erfolgreiche Veranstaltungsreihe mit Seminaren für Existenzgründer fort. Die Hilfestellung für Gründer bietet die Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner das-berater-team (dbt), rund um die Düsseldorfer Unternehmensberaterin Lisa Henke, an.

In einem eintägigen Seminar "Gründerwissen kompakt" werden Gründungsinteressierten umfassende Inhalte rund um das Thema Existenzgründung vermittelt. Einen besonderen Fokus legen die Experten bei der Veranstaltung auf die Chancen und Risiken der Selbstständigkeit.

Die Fachleute vermitteln praxisnahe und hilfreiche Tipps, die für jedes Start-Up-Unternehmen von höchster Relevanz sind. Die erste Veranstaltung findet am nächsten Samstag, 11. Februar, im Rathaus Kaarst, Am Neumarkt 2, in Clubraum 3 statt. Das Seminar dauert von 9 bis 18 Uhr.

Ein USB-Stick mit umfangreichen Tagungsunterlagen, kalte und warme Getränke sowie die Möglichkeit einer ersten kostenlosen Gründungsberatung nach dem Besuch des Seminars, sind im Teilnahmebeitrag von 40 Euro pro Person enthalten.

Die Seminarteilnehmer erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme zur Vorlage etwa bei der Arbeitsagentur oder bei Banken. Anmeldung direkt bei der Kaarster Wirtschaftsförderung unter der Telefonnummer 02131/987-422 oder beim Veranstalter dbt in Düsseldorf unter der Rufnummer 0211/390238-13 oder per E-Mail: l.henke@das-berater-team.biz.

(NGZ)