Jugendliche festgenommen Versuchter Diebstahl

Büttgen. Eine aufmerksame Anwohnerin des Vinhovenweges informierte Montag Morgen gegen 3 Uhr die Polizei, weil sie verdächtige Geräusche auf der Straße wahrgenommen hatte. Die Zeugin hatte mehrere Jugendliche beobachtet, die sich an einem Auto zu schaffen machten. Beim Eintreffen der Ordnungshüter hatten die Tatverdächtigen den Bereich jedoch schon verlassen.

Büttgen. Eine aufmerksame Anwohnerin des Vinhovenweges informierte Montag Morgen gegen 3 Uhr die Polizei, weil sie verdächtige Geräusche auf der Straße wahrgenommen hatte. Die Zeugin hatte mehrere Jugendliche beobachtet, die sich an einem Auto zu schaffen machten. Beim Eintreffen der Ordnungshüter hatten die Tatverdächtigen den Bereich jedoch schon verlassen.

Im Rahmen einer Fahndung konnten insgesamt vier Jugendliche (im Alter zwischen 14 und 17 Jahren) in der Nähe gefunden werden. Sie wurden vorläufig festgenommen. Nach den ersten Ermittlungen steht nun fest, dass das Quartett versucht hatte, einen Golf zu stehlen. Als die Anruferin das Licht in ihrer Wohnung einschaltete, ließen die Jugendlichen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Sie hatten außerdem an anderen Fahrzeugen, die am Vinhovenweg geparkt waren, mehrere Antennen abgeknickt. Den Ermittlern wurde bisher nur eine Straftat angezeigt. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Kaarst (0 21 31 / 3000) in Verbindung zu setzen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort