Kaarst: Stadtsportverband bestätigt seinen Vorsitzenden

Kaarst: Stadtsportverband bestätigt seinen Vorsitzenden

Der Stadtsportverband hatte jetzt zu einer Mitgliederversammlung eingeladen, zu der zahlreiche Gäste erschienen. Der Vorsitzende, Axel Volker, konnte neben Ratsmitgliedern, Vertretern der Verwaltung und des LSB auch die Bürgermeisterin, Ulrike Nienhaus, und den Sportausschussvorsitzenden Guido Otterbein begrüßen.

In einem Grußwort zeigte ich Nienhaus stolz auf den organiserten Sport und die Freizeitsportler, die mit hervorragenden Leistungen dafür sorgen, dass die Stadt Kaarst zu recht den Beinamen Sportstadt trägt. Otterbein dankte der Verwaltung, dass sie mit der Universität Potsdam einen kompetenten Partner erwählt habe, der die Sportlandschaft in Kaarst wissenschaftlich untersucht hat. Er dankte auch den vielen Trainern und Jugendtrainern für ihr ehrenamtliches Engagement, mit dem sie ein großes Stück Sozialarbeit verrichten.

Nach Berichten des Vorsitzenden und des Kassenwartes stand der Punkt Neuwahlen auf der Tagesordnung. Gewählt wurden: Axel Volker als Vorsitzender, Michael Börgers als stellvertretender Vorsitzender, Heinz Günter Püllen zum Kassenwart, Christa Horn zur Sozialwartin, Iris Compes zur Sportwartin, Leo Erdtmann als Pressewart und Thomas Flesch zum Geschäftsführer. Gesucht wird noch ein Vertrteter der Jugend.

  • Kaarst : KKV Kaarst: Weiland zum Vize-Vorsitzenden gewählt

Um zukunftsfähig zu sein, wurde eine neue Satzung beschlossen. Der Stadtsportverband blickt mit Neugier auf den 8. Mai. An diesem Tag werden im Sportausschuss die Empfehlungen der Uni Potsdam präsentiert, deren Wissenschaftler den Sportentwicklungsplan in Kaarst erstellt haben.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE