Kooperation mit Kunstcafé Einblick SG Kaarst startet Schwimmkurse für Menschen mit Behinderung

Kaarst · In Kooperation mit dem Kunstcafé Einblick wird die SG Kaarst ab September Schwimmkurse für Menschen mit Behinderung anbieten. Brigitte Albrecht, Geschäftsführerin des Kunstcafés, erklärt, wie diese Kurse zu einer gelungenen Integration beitragen können.

Norbert de Giorgi (SG Kaarst), Brigitte Albrecht (Kunstcafé-Projekteiterin), Robert Slydel (SG Kaarst) und Albrechts Mitarbeiter Alexander Krämer (v.l.) werben für die Schwimmkurse für Menschen mit Behinderung, die von der SG Kaarst ab September angeboten werden.

Norbert de Giorgi (SG Kaarst), Brigitte Albrecht (Kunstcafé-Projekteiterin), Robert Slydel (SG Kaarst) und Albrechts Mitarbeiter Alexander Krämer (v.l.) werben für die Schwimmkurse für Menschen mit Behinderung, die von der SG Kaarst ab September angeboten werden.

Foto: Wolfgang Walter

Robert Slydel und Norbert de Giorgi sind seit vielen Jahren Stammkunden im Kunstcafé Einblick und kommen jeden Samstagmorgen zum Kaffeetrinken vorbei. Im Dezember übernahm das Duo die Abteilung „Sport für Jung und Alt“ bei der SG Kaarst, die mit rund 450 Mitgliedern die größte Abteilung des insgesamt knapp 5000 Mitglieder starken Vereins ist. Die Abteilung bietet eine große Palette an Sportangeboten an, von Gymnastik über Tanzen, Beckenbodengymnastik bis hin zum Schwimmen.

Außergewöhnliche Tortenmotive im Kunstcafé Einblick
Link zur Paywall

Außergewöhnliche Tortenmotive im Kunstcafé Einblick

10 Bilder
Foto: Kunstcafé Einblick