Kaarst: Politiker diskutieren bei der NGZ-Wahlbühne

Kaarst : Politiker diskutieren bei der NGZ-Wahlbühne

Am heutigen Dienstag veranstaltet unsere Zeitung die "Wahlbühne 2013" zur Bundestagswahl. Auf dem Podium: die fünf Direktkandidaten von CDU, SPD, FDP, Grünen und Die Linke des Wahlkreises Neuss II / Krefeld I.

Wie stehen sie zur Euro-Rettung? Welche Pläne haben sie beim Thema Steuern? Und warum halten sie sich im künftigen Bundestag für unverzichtbar? Ansgar Heveling (CDU), Benedikt Winzen (SPD), Otto Fricke (FDP), Karl-Heinz Renner (Grüne) und Manfred Büddemann (Die Linke) werden sich den Fragen der Redakteure stellen — und auch den Fragen der NGZ-Leser. Moderiert wird die Veranstaltung vom Krefelder RP-Lokalchef Jens Voß, dem Meerbuscher Redaktionskoordinator Martin Röse und der Kaarster NGZ-Redakteurin Julia Hagenacker.

Die Wahlbühne findet in Meerbusch-Büderich in den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler statt. Mehr als 100 Anmeldungen sind bereits eingegangen. Noch ist die Anmeldung möglich. Der Eintritt ist frei. Jens Voß: "Unsere Wahlbühne ist die einzige Gelegenheit, vor der Bundestagswahl die Personen und Positionen der fünf verschiedenen Parteien persönlich kennenzulernen."

(NGZ)