Kaarst: Ole von Beust zu Gast in Kaarst

Kaarst : Ole von Beust zu Gast in Kaarst

"Nimm dich nicht so wichtig, nimm deine Verantwortung wahr und bewundere niemanden" – in diesem Geist ist er groß geworden: Ole von Beust, CDU-Politiker, ehemaliger Bürgermeister von Hamburg, Jurist, Berater. Die neu gewonnene Freiheit hat von Beust genutzt, um seine Erfahrungen und Erkenntnisse in einem Buch zu bündeln. Am 23. April ist er im Rahmen unserer VHS-Vortragsreihe "Dialog Zukunft" zu Gast in der Kaarster Rathausgalerie und liest daraus vor.

"Nimm dich nicht so wichtig, nimm deine Verantwortung wahr und bewundere niemanden" — in diesem Geist ist er groß geworden: Ole von Beust, CDU-Politiker, ehemaliger Bürgermeister von Hamburg, Jurist, Berater. Die neu gewonnene Freiheit hat von Beust genutzt, um seine Erfahrungen und Erkenntnisse in einem Buch zu bündeln. Am 23. April ist er im Rahmen unserer VHS-Vortragsreihe "Dialog Zukunft" zu Gast in der Kaarster Rathausgalerie und liest daraus vor.

In "Mutproben" erzählt von Beust erzählt von dem, was ihn in seiner Kindheit geprägt hat, beleuchtet die Stationen seiner Karriere und offenbart damit das Dilemma der Konservativen, zu denen er sich mit all seiner Weltoffenheit zählt. So gelingt ihm eine kluge Analyse der heutigen Zeit und einer Politik, die mehr und mehr den Themen der Gesellschaft hinterherläuft, anstatt diese selbst zu bestimmen. Das Buch ist ein Blick auf den Umgang mit Macht, auf Eitelkeiten und innere Überzeugungen, analytisch, sachlich und unterhaltsam zugleich. Und ein "Plädoyer für eine neue Haltung: ehrlich, integer, konsequent" (Gütersloher Verlagshaus).

Die Eröffnungsrede zur Veranstaltung am 23. April hält Bürgermeister Franz-Josef Moormann. Karten sind ab sofort im Vorverkauf im Kaarster VHS-Haus Kaarst, Am Schulzentrum 18, erhältlich, können aber auch telefonisch unter der Nummer 02131 963945 reserviert werden.

(NGZ)