1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Neusser Ensemble gastiert mit Kinder-Theaterstück

Kaarst : Neusser Ensemble gastiert mit Kinder-Theaterstück

Am 22. Januar sind in Kaarst die Pinguine los. Das Theater am Schlachthof (TaS) aus Neuss gastiert mit seinem Stück "Zwei Pinguine auf großer Fahrt" zum ersten Mal in der Nachbarstadt. "Wir freuen uns sehr auf das Gastspiel", sagt TaS-Geschäftsführin Britta Franken, die an dem Sonntag einen Lastwagen voll Bühnenbild zur Realschule an der Halestraße fahren wird. "Wir müssen zwei riesige Eisschollen transportieren und jede Menge Wellen", erklärt sie. Denn die spielen in dem Stück für Kinder ab drei Jahren eine große Rolle. Die Pinguine Iggy und Pop wohnen nämlich auf einer Scholle, die im kleiner wird und langsam auseinander zu brechen droht. Schuld daran ist die Erderwärmung.

Und die beiden Pinguine haben es satt. Sie wollen eine große Reise machen,die weite Welt sehen, Sonne, Strand und Abenteuer suchen. Das Problem: Die beiden können nicht mit, aber auch nicht ohne einander. Zankerei und Sticheleien sind bei ihrer Reise vorprogrammiert. Doch das Stück lehrt: wahre Freunde finden immer einen Weg - zueinander und auch ans Ende der Eiswelt.

"Wir haben das Stück jetzt seit einem Jahr in Neuss gespielt. Das ist für uns sehr ungewöhnlich, so lange haben wir Stücke normalerweise nicht im Programm", sagt Franken. Deshalb sei diesmal aber auch ein Gastspiel in Kaarst möglich gewesen. Denn für die Reihe "Fetziges für Kids" sei die Planungsphase sehr lang. "Es hätte aber auch nicht funktioniert, wenn das Datum nicht so gut gepasst hätte. Es ist ja tatsächlich unsere allerletzte Vorstellung. Deshalb können wir auch den Transport des Bühnenbildes wagen. Die empfindlichen Requisiten sind eigentlich nicht für eine Tour ausgelegt.", erklärt die TaS-Geschäftsführerin.

Wer den Pinguinen aus Neuss bei ihrer Reise um die Welt zuschauen möchte: Karten für die Vorstellung am Sonntag, 22. Januar, um 15 Uhr gibt es für 6,50 Euroim Kulturbereich der Stadt Kaarst sowie an der Tageskasse. Telefonische Kartenbestellung unter 02131/ 987-383.

(dagi)