1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Neue Kita an der Bussardstraße: Anmeldung startet

Kaarst : Neue Kita an der Bussardstraße: Anmeldung startet

Wegen des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren, der Eltern ab dem 1. August zusteht, schafft die Stadt Kaarst derzeit unter Hochdruck zusätzliche U3-Kitaplätze. Zum neuen Kindergartenjahr 2013/2014 werden gleich fünf neue Gruppen an den Start gehen.

Im Ortsteil Büttgen wird die viergruppige Kindertageseinrichtung Kölner Straße in neue Räume an der Lichtenvoorder Straße umziehen und dort mit einer zusätzlichen fünften Gruppe eröffnen. Die neue Kindertageseinrichtung soll planmäßig zum 1.September ihren Betrieb aufnehmen.

Das neue Kita-Gebäude Bussardstraße im Kaarster Westen ist zwar noch nicht fertiggestellt, soll aber voraussichtlich im Oktober 2014 bezugsfertig sein. Bis dahin werden die Kinder in den freiwerdenden Räumlichkeiten der Kindertageseinrichtung Kölner Straße in Büttgen betreut. Dort werden vier Gruppen mit Betreuungsplätzen für Kinder ab zwei Jahren zusätzlich angeboten. Die Kita wird regelmäßig von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 17 Uhr geöffnet sein.

Anmeldungen für die neue Kita Bussardstraße nimmt das Leitungsteam an folgenden Tagen im Rathaus Kaarst entgegen: donnerstags 24. und 31. Januar, 14. und 21. Februar, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Untergeschoss, Zimmer U35 sowie samstags, 16. und 23. Februar in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Atrium des Kaarster Rathauses. Die Anmeldung, heißt es, sollte persönlich erfolgen, es sind jedoch keine besonderen Unterlagen erforderlich.

(NGZ)