Kaarst: Nächtlicher Navidiebstahl: drei Geräte gestohlen

Kaarst : Nächtlicher Navidiebstahl: drei Geräte gestohlen

Jagd auf eingebaute Navigationsgeräte machten Diebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Kaarst. Durch Einschlagen der Seitenscheiben gelangten sie in den Innenraum von vier PKW, ausschließlich des Herstellers Volkswagen.

Auf der Hirsch-, der Eichendorffstraße und der Straße "Flachsbleiche"", bauten sie aus drei VW Passat Modellen sowie einem Tiguan deren festeingebauten Systeme aus. Die Fahrzeuge wurden alle am frühen Mittwochabend abgestellt. Das Fehlen der Geräte entdeckten die Besitzer gegen acht Uhr am Donnerstagmorgen.

Wer in der Nacht im Bereich der betroffenen Straßen verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

In den letzten Monaten verzeichnet die Polizei einen massiven Anstieg von PKW-Aufbrüchen. Ziel der Täter sind dabei häufig die festinstallierten Navigationssysteme.

(ots)
Mehr von RP ONLINE